No text

Angebot

Ich gestalte auf freiberuflicher Basis persönliche und individuelle Trauerfeiern und bin dabei unabhängig von Kirchen und anderen Institutionen. Das bedeutet: Sie können mich engagieren, um eine Trauerrede zu halten, die so ist, wie Sie es sich wünschen und wie es den Verstorbenen am besten widerspiegelt.
Eine gute Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Bestattungsunternehmen ist mir wichtig, da dieses in der Regel die Ausgestaltung der Feier (Dekoration, Technik usw.) übernimmt und auch Musiker empfehlen kann. Da ich aber weder von einem Bestattungsunternehmen noch von der Kirche bezahlt werde, berechne ich ein Honorar, das sich nach dem zeitlichen Aufwand meiner Arbeit bemisst. In der Regel belaufen sich die Kosten damit auf 400 - 480 Euro (inklusive der Mehrwertsteuer von derzeit 19%). Darin enthalten sind Vorbereitung (Schreibarbeit, Textrecherche, Korrespondenz) und Durchführung der Trauerfeier, das Vorgespräch zur Erarbeitung von Inhalt und Ablauf der Rede sowie die Fahrtkosten und eine Abschrift der persönlichen Rede. An Feiertagen und Wochenenden berechne ich einen Aufpreis. Gerne sende ich Ihnen eine genaue Preisübersicht zu.

Vorsorge
Sie möchten zu Lebzeiten Ihre eigene Trauerfeier vorbereiten? Auch das ist selbstverständlich möglich. Wir sprechen über das, was Ihnen wichtig ist - die Inhalte der Rede, die Musik, die Ausgestaltung der Feier. Wie oft wir uns treffen, entscheiden Sie. Es kann gut tun, diese Vorsorge zu treffen und auch die Angehörigen damit ein Stück weit zu entlasten. Gerne spreche ich mich mit dem Bestatter Ihrer Wahl ab, damit die Trauerfeier so verlaufen kann, wie Sie es sich wünschen.